Senioren in Markgröningen

Machen wir unsere Stadt lebenswerter

Das Portal informiert und berät jüngere und ältere Menschen zu Themen zwischen Rente und Pflege. Das Portal gibt Seniorinnen und Senioren in Markgröningen die Möglichkeit ihre Anliegen zur Optimierung der Infrastruktur in der Stadt öffentlich zu machen.

Der demografische Wandel wird in den nächsten Jahren die Stadt herausfordern. Bereits heute ist ein Drittel der erwachsenen Bevölkerung älter als 60 Jahre. Dieser Anteil wird in den nächsten Jahren deutlich steigen. Damit ändern sich die Bedürfnisse der Bevölkerung.

Der bisherige Seniorenrat der Stadt Markgröningen wurde Anfang 2020 durch den Bürgermeister, aufgelöst und verabschiedet. Die vom Gemeinderat beschlossene Kandidatenzahl für eine Neuwahl wurde nicht erreicht. Seitdem gibt es keine offizielle Interessenvertretung der Senioren in Markgröningen.